AwwwwYeeeeah

 

Der Blog steht,  etwas langeweile und die Motiviation etwas dummes zu tun werden mich hier in Laune-abhängigen Abständen irgendetwas machen lassen. “Rage-Quit”, das frustrierte Leaven eines Games, nachdem man geowned wurde. In eben genannten Rhytmen werde ich also Videos “bloggen” (abgefahrenes Wort) in denen ich von Games gepawned werde. Meistens wird es darauf hinauslaufen, dass das Spiel aufgibt,…. oder ich. Den Anfang wird wohl Supermeatboy machen. Ich stehe kurz vorm Bossfleischer, und machte viel zu oft vom Rage-Quit gebrauch. Wen es langweilt, der kann selbstverständlich vom Motto der Seite gebrauch machen.

 

Hinterlasse eine Antwort